Weltcup Mexico

Es war knapp und nach Platz 4, 3 und 8 beim Weltcup Huatulco, wurde mir heute die geänderte Strecke zum Verhängnis. Obwohl mich nach dem Schwimmen nur ein paar Sekunden von der Gruppe trennten, konnte ich auf der flachen Strecke nicht aufschließen und verpasste den Zug. Der steile Kurs der vergangenen Jahre hätte dabei alles wieder möglich gemacht, da jeder über den Hügel muss. 
Dennoch bin ich zufrieden, ich habe mich super gefühlt und bin in einer guten Form.

Foto: Viviane's Logbooklet