Zuhause ist es am Schönsten...

Die letzten Wochen konnte ich Zuhause viele Kilometer sammeln: im Wasser (auch mal bei kälteren Wassertemperaturen mit meinen neuen Neo von Camaro), auf dem KTM-Bike, meinem orangen Super-Flitzer, und in den Laufschuhen, von Kopf bis Fuß bestens ausgestattet dank JolSport. Ich genieße das Wetter, die Sonne und, dass ich dieses Jahr ohne Reisestress und allzu große Punktejagd absolvieren kann. Die kommenden Wettkämpfe sind auch nur mit kurzen Anreisen verbunden, so freue ich mich auf meinen Start am nächsten Wochenende beim Weltcup in Cagliari / Italien.