mexikanische Hitze

Top-15 beim Weltcup in Cozumel!!! Bei brütender Hitze gelingt mir ein super 14. Platz! Ich bin total happy. Denn obwohl im Rennen nicht alles 100% rund lief, trennten mich am Ende nur 10 Sekunden zu Platz 7 beziehungsweise 15 Sekunden zum Podiums-Platz... Es war also ein wortwörtliches Kopf-an-Kopf-Rennen bei dem man gerne in die Zukunft schaut und auch mal etwas zu träumen beginnt. Fazit: Die Generalprobe für das Weltmeisterschaftsserien-Finale im kommenden Jahr ist geglückt, die Weltcup-Herbst-Saison eröffnet! Ganz nach dem Motto: “Wer rastet, der rostet” heißt es nun für mich: 3 Weltcups in 4 Wochen, es folgen nun der Weltcup in Alanya/ Türkei am 18.10. sowie der Weltcup in Tongyeong/ Südkorea am 24.10.2016. I’m loving it!

!cid_CC7B55DB-DABA-48A3-A5DD-D6C0D4EF0DED@hp.jpg